Französisch-Guayana Tagestour - 1 Tag

DSC_0154
Tag1

Wir verlassen Paramaribo um 7.30 Uhr in Richtung Albina. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Von Albina aus fahren wir mit Korjaal in das Nachbarland Französisch-Guayana, St. Laurant du Maroni. Ab 1852 wurden die ersten 6.000 Gefangenen von Frankreich nach Französisch-Guayana verschifft, um ihre Haftstrafe im örtlichen Gefängnis zu verbüßen, einschließlich des bekannten Papillon. Dieses Gefängnis wurde bis 1946 genutzt und wird heute als Museum genutzt, in dem tägliche Führungen von 11 bis 12 Uhr angeboten werden. Während dieser Tour erfahren Sie mehr über die Geschichte und andere Sehenswürdigkeiten. Nach der Tour gehen wir an einigen Geschäften und dem Markt vorbei, auf dem verschiedene Bevölkerungsgruppen ihre Produkte verkaufen. Nach diesem kurzen Spaziergang genießen wir ein köstliches französisches Mittagessen. Nach dem Mittagessen haben Architekturliebhaber noch Zeit, sich die alten Gebäude anzusehen. Gegen 15.30 Uhr steigen wir wieder in das Boot nach Albina und fahren mit dem Bus nach Paramaribo.

Enthalten

  • Bus- / Bootstransport
  • Mittagessen
  • alkoholfreies Getränk
  • Gebäck
  • Ausflüge
  • Anleitung
  • Museumseingang

Exklusiv

  • Frühstück
  • Tipp
  • Gutes Schuhwerk
  • Hut / Mütze
  • Regenjacke / Poncho
  • Sonnencreme / Insektenspray
  • Euro
  • Kamera
  • Reisepass
  • Kleiner Rucksack
  • Toilettenartikel
From € 90
per Adult

Reisefakten

  • 2
de_DEDeutsch