Blanche Marie / Apoera - 4 Tage

dji edit_resized_3

Overview

Diese 4-tägige Tour führt Sie mit Geländewagen mit Allradantrieb durch ein unberührtes Stück Regenwald zu einem der schönsten und größten Wasserfälle von Surinam. Auf dem Programm steht auch ein Besuch des indigenen Dorfes Apoera sowie ein Besuch der Eisenbahnlinie. Die beeindruckenden Blanche Marie Wasserfälle liegen mehr als 300 km südwestlich von Paramaribo. Es ist einer der größten Wasserfälle in Suriname mit einer enormen Wasserverdrängung. Der imposante Wasserfall erstreckt sich über mehr als 120 Meter und befindet sich im Hochwald, der schönsten Art des tropischen Regenwaldes. Dort finden sich alle Zutaten des Amazonas-Regenwaldes, darunter die 8 surinamischen Affenarten und mehr als 200 Vogelarten. Mehrere schöne Wanderwege führen zum Eldorado und zum van Edenval.

Tag1

Sie werden am Morgen an Ihrem Wohnort abgeholt. Die Tour beginnt dann mit einer Fahrt in Richtung Zanderij; Auf Wunsch wird unterwegs eine Pause eingelegt, um Fotos zu machen und Sandwiches und Getränke zu konsumieren. Während der Reise besteht die Möglichkeit, dass Sie verschiedene Tiere wie Affen, Faultiere, Hirsche, Schildkröten, Eidechsen und verschiedene Vogelarten sehen: Papageien, Aras, Trompetenvögel, Powisies (der Vogel, der früher Gold schmuggelte) usw. Nach Zanderij, Wir passieren eine Reihe indischer Dörfer und fahren weiter nach Witagron, einem kastanienbraunen Dorf, wo wir einen Zwischenstopp für einen Besuch einlegen, der mit einer Mittagspause verbunden ist. Nach diesem Stopp starten wir die zweite Route, die uns über verschiedene Bäche und Brücken durch den Dschungel zur Blanche Marievallen führt. Nach der Ankunft wird das Gebiet erkundet; Sie können auch schwimmen und das Abendessen folgt.

Tag2

Das Frühstück ist von 8 bis 9 Uhr; dann gehen wir über einen Waldweg zu den Wasserfällen. Auf dem Weg wird eine Erklärung über die Flora und Fauna gegeben und Sie können die schnellen Stromschnellen des Flusses sehen. An den Wasserfällen können Sie an einigen Stellen darunter sitzen und das fallende Quellwasser genießen und Sie in Erstaunen versetzen, genau wie so viele Touristen vor Ihnen, woher all das Wasser kommt. Es gibt auch verschiedene natürliche Whirlpools für eine köstliche Massage. Um 1 Uhr nachmittags kehren wir zum Mittagessen in die Lodge zurück. Wir verbringen den Nachmittag an den El Dorado-Wasserfällen, wo es auch Gelegenheit zum Angeln gibt.

Tag3

Nach dem Frühstück fahren wir nach Apoera. Nach der Installation in unserer Lodge machen wir eine Stadtrundfahrt in Apoera. Am Nachmittag wird die Eisenbahnlinie von "irgendwo nach nirgendwo" besucht, dann setzen wir unseren Weg zu den indischen Dörfern fort: kleine Kwamalasemoetoe und Washabo, wo wir einen Dorfspaziergang machen, wo Sie die Kultur der Trios und Arowaks kennenlernen können, zwei verschiedene indianische Stämme; Dort können auch Souvenirs gekauft werden. Abends nach dem Abendessen ein gemütliches Beisammensein.

Tag4

Nach dem Frühstück fahren wir zurück nach Paramaribo.

Enthalten

  • Transport
  • Anleitung
  • Unterkunft
  • Alle Mahlzeiten
  • Alkoholfreies Getränk
  • Obst & Snacks

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=kQ0FnjNXALY[/embedyt]

From € 325
per Adult
de_DEDeutsch