Apiapaati - 3 Tage

Apiapaati-Tour-Boven-Suriname-Student-Inn-Suriname-6

Apiapaati ist eine kleine grüne Insel mitten im Herzen von Upper Suriname. Der Ort, an dem ein Teil unserer Führer aufgewachsen ist. Die Reise nach Apiapaati bedeutet: von Angesicht zu Angesicht mit der wunderschönen kastanienbraunen Kultur und besonderen Begegnungen mit den Einheimischen. Sie besuchen Dörfer, die größte medizinische Station, besteigen den Ananasberg und genießen die vielen Wasseraktivitäten hier.

Tag1

Sie reisen mit Bus oder Auto in den Süden von Suriname. Auf dem Weg gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie die alte Bauxitfabrik Suralco und Sie fahren durch die Gegend von Brokopondo. Nach ca. 3 Stunden Fahrt durch eine wunderschöne Gegend erreichen Sie den Liegeplatz Atjoni. Hier endet die Straße und Sie setzen die Reise mit einem Kanuboot zur Insel Apiapaati fort.

Sie segeln durch eine idyllische Umgebung in ca. 3 bis 4 Stunden zur Insel in Upper Suriname. Nach einer Einführung in die Familie unseres Reiseleiters Fred und einigen Snacks steigen Sie heute für die erste Aktivität an Bord des Bootes. Sie segeln nämlich zum Tapawatra-Wasserfall. An dem Ort, an dem Gran Rio und Pikin Rio zusammenkommen und diesen wunderschönen Wasserfall bilden, können Sie schwimmen und sich von der Reise erholen. Adrenalinfans können hier ihr "Ei" verlieren, um sich am Airhead (Sportluftkissen) hinter dem Boot aufzuhängen und mit hoher Geschwindigkeit im Wasser zu surfen.

Tag2

Heute ist es an der Zeit, die Gegend und insbesondere die schönen Menschen, die in der Gegend leben, kennenzulernen. I WEKI NOH bedeutet guten Morgen in Sarammacan und Sie werden dies heute regelmäßig hören. Nach einem guten herzhaften Frühstück und einem kühlen Bad oder einer Dusche steigen Sie wieder ins Boot. Sie erhalten eine Tour durch verschiedene Dörfer und treffen die lokalen Maroons. Nachdem Sie durch verschiedene Dörfer endlich an den Tapawatra-Wasserfällen angekommen sind, steigen Sie wieder in das Boot, um zu den Stromschnellen von Gran Dan weiterzufahren.

Es ist jetzt Zeit, eine Wanne durch diese wilden Stromschnellen zu wässern. Sie erhalten professionelle Anleitung und trotzen zusammen mit einem Führer diesen schönen Stromschnellen. Je nach Wasserstand können Sie auch - mit einer Schwimmweste verpackt - für ein ultimatives Erlebnis in diese Stromschnellen springen. Nach all dem Spaß am Wasser können Sie den Abend am Lagerfeuer auf der Insel genießen und es besteht die Möglichkeit für eine aufregende Dschungel- oder Bootsfahrt auf der Suche nach Wildtieren in Suriname.

Tag3

Am letzten Tag geht es darum, sich zu verabschieden. Machen Sie den letzten Tauchgang zwischen den Stromschnellen auf der Insel. Lachen Sie noch einmal mit der Familie Ihres Führers. Ihre Abreise nach Paramaribo beginnt am Ende des Vormittags und geht etwas schneller als die Hinreise. Sie segeln nämlich flussabwärts und lassen die Gedanken unterwegs anhalten, weil Sie dies bereits auf der Hinfahrt getan haben.

Enthalten

  • Transport
  • Anleitung
  • Unterkunft (Bett)
  • Alkoholfreies Getränk
  • Mahlzeiten
  • Snacks
  • Die genannten Aktivitäten einschließlich Schwimmwesten

Exklusiv

  • Alkoholisches Getränk
  • Hängematte
  • Gute Laufschuhe (vorzugsweise mit Profil oder Turnschuhen)
  • Warme Kleidung (lange Hosen oder Reißverschlusshosen)
  • Sonnenschutz
  • Taschenlampe
  • Badebekleidung
  • Toilettenartikel
  • Anti-Mücken-Engel
  • Handtuch
  • Reisepass
  • Kamera
  • Poncho / Regenmantel
  • Bequemer Rucksack
  • Fernglas
  • Druckverschlussbeutel
From € 245
per Adult

Reisefakten

  • 5
de_DEDeutsch